625 Jahre Stadtrechte

Vom  06.-08. Juni 1992 fanden die Feierlichkeiten zu
„625 Jahre Stadtrechte Heftrich“ statt.

Als „Zeitdokument“ dient derzeit nur die Festschrift, die zu den Feierlichkeiten veröffentlicht wurde:

Festschrift

Den Inhalt dieser Festschrift entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle:

Dokument Inhalt
pdf logo Festprogramm
pdf logo Organisationsausschüsse
pdf logo Grußwort Dr. Herbert Günther
pdf logo Grußwort Bürgermeister & Ortsvorsteher
pdf logo Entwicklungsphasen des Dorfes
pdf logo Urkunde zur Verleihung der Stadtrechte
pdf logo Bedeutung der Stadtrechte
(Beitrag der Klasse 4a der Alteburgschule)
pdf logo Der Nagelschmied
(aufgeschrieben von Altbürgermeister Willi Mohr)
pdf logo Der letzte Nachtwächter
(aufgeschrieben von Altbürgermeister Willi Mohr)
pdf logo Der Wäschborn
(aufgeschrieben von Altbürgermeister Willi Mohr)
pdf logo Flurbereinigung
pdf logo Flurstücke (Auflistung)
pdf logo Flurkarte

Sollten weitere Zeitdokumente, Bilder oder sonstige Unterlagen im Umlauf sein, würden wir diese gerne zur Dokumentation hier verwenden und bitten um Zusendung.

625Jahr_92625JFAufkleber

Heftrich ist ein Stadtteil von Idstein (15742 Einwohner). Nach Wörsdorf ist Heftrich mit 1445 Einwohnern (Stand: Juni 2017) der zweitgrößte der elf Idsteiner Stadtteile.