Vereinsring 1971 – 2005

Am 14. Juni 1971 trafen sich die Vereinsvertreter aller Heftricher Ortsvereine in der Gemeindehalle.
Anwesend waren für:

Akkordeonclub: Herr Ernst Scheurer
Freiwillige Feuerwehr: Herr Theo Dickhaudt
Frauenchor: Frau Lydia Urban
Heimat-u. Verkehrsverein: Herr Bürgermeister Willi Mohr
Männergesangverein: Herr Rudi Urban
Sportverein: Herr Rudi Weck
Turnverein: Herr Gerhard Moos

Nach eingehender Diskussion stimmten alle anwesenden Vereinsvorsitzenden im Namen ihrer Vereinsvorstände der Bildung eines Vereinsringes aller Heftricher Vereine einstimmig zu.

Am 04. August 1971 fand in der Gemeindehalle die Gründungsversammlung des Vereinsring Heftrich e.V. statt, wo der erste Vorstand entsprechend der Satzung sich wie folgt zusammen setzte:

  1.  Erster Vorsitzender: Bürgermeister Willi Mohr
  2.  Zweiter Vorsitzender: Herr Rudi Urban
  3.  Erster Kassierer: Herr Hans Kuenzl
  4.  Zweiter Kassierer: Herr Robert Moos
  5.  Erster Schriftführer: Herr Karl Thomas Jilka
  6.  Zweiter Schriftführer: Herr Horst Moos
  7.  Beisitzer: Herr Manfred Faber

Am 26. April 1972 erfolgt die Eintragung beim Amtsgericht Idstein in das Vereinsregister VR260.

Gemäss Satzung verfolgt der Vereinsring Heftrich e.V. ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung in der jeweils gültigen Fassung. Der Vereinsring ist die Vereinigung der sporttreibenden und kulturellen Vereine und der Freiwilligen Feuerwehr im Stadtteil Idstein-Heftrich.

Zweck des Vereinsring Heftrich e.V. ist die Pflege und Förderung des Vereinslebens in Heftrich und die Vertretung der gemeinsamen Interessen gegenüber Behörden und in der Öffentlichkeit.

Dem Vereinsring sind/waren folgende Vereine angeschlossen:

  • Akkordeonclub Heftrich e.V.   (ausgetreten zum 31.12.2011)
  • Freiwillige Feuerwehr 1926 Heftrich e.V.
  • Frauenchor 1959 Heftrich e.V.
  • Heimat- und Verkehrsverein Heftrich e.V.
  • Männergesangverein Concordia 1863 Heftrich e.V.
  • Reitsportgemeinschaft Heftrich e.V.  (Mitglied seit 2015)
  • Skiclub Heftrich e.V. gegr. 1997  (Mitglied seit 2006)
  • Ski- und Snowboardverein Heftrich e.V.  (Mitglied seit 2006)
  • Sportverein 1920 Heftrich e.V.
  • Turnverein 1903 Heftrich e.V.

Seit der Gründung hatte der Vereinsring Heftrich e.V. folgende Vorsitzende:

  • 04.08.1971 – 28.02.1975 Bürgermeister Willi Mohr
  • 28.02.1975 – 09.03.1979 Herr Horst Moos
  • 09.03.1979 – 30.10.1992 Herr Erwin Brandler
  • 30.10.1992 – 15.03.2002 Herr Erhard Walter
  • 15.03.2002 – 21.06.2005 Herr Edmunt Witte
  • 21.06.2005 – heute              Herr Jürgen Dauber

 

Zeitdokumente vom 25 jährigen Jubiläum des Vereinsring von 1996
Grusswort zum 25igsten VR UTK Anzeiger vom 09.05.1996 25Jahre VR Plakat

    

Termin- und Veranstaltungsplan des Vereinsring
2017
Stand: 10.04.2017
2017
Stand: 22.03.2017

     

Heftrich ist ein Stadtteil von Idstein (15439 Einwohner). Nach Wörsdorf ist Heftrich mit 1428 Einwohnern (Stand: Juni 2016) der zweitgrößte der elf Idsteiner Stadtteile.